7 Problemursachen eines mangelhaften Daten-Managements in Krisenprojekten

Immer wieder kann in Insolvenzen, Restrukturierungen und Sanierungen ein ineffektives Datenmanagement beobachtet werden. Ohne Daten-Spezialisten ist das im digitalen Zeitalter sogar der Regelfall. Doch warum werden Daten von den Beratern und Verwaltern in Krisenprojekten nicht in optimalem Maße genutzt? Immerhin würde heute niemand mehr bestreiten, dass Unternehmensdaten von unschätzbarem Wert für den Erfolg eines Unternehmens bzw. Krisenprojekts sein können.

 

 

Die 7 wichtigsten Problemursachen

Wir von INSO Projects konnten in der Vergangenheit sieben wesentliche Ursachen für dieses Defizit beobachten:

  • fehlender, falscher, falsch verwendeter, falsch interpretierter oder unzureichender Business Case
  • mangelnde „Data Capabilities“ (zu geringes Know-how, fehlenden Ressourcen, Kapazität sowie unzureichende technische Infrastrukturen und Daten-Tools)
  • suboptimale Definition oder Formulierung der Anforderungen an die Daten (Wenn berechtigte Stakeholder-Interessen nicht berücksichtigt werden, führt das i.d.R. dazu, dass der Datenzweck nicht ordnungsgemäß formuliert wird.)
  • eine zu geringe Menge verfügbarer Daten bzw. das Fehlen einer kritischen Daten-Menge
  • zu großer Zeitbedarf für die Datenbeschaffung (Latenz)
  • falscher Scope mit irrelevanten oder non-smarten Daten (Relevanz)
  • mangelhafte Daten-Qualität

 

Auch Daten-Qualität entscheidet

Neben dem zu großen Zeitbedarf für die Datenbeschaffung und dem falschen Scope ist die Daten-Qualität der entscheidende Faktor für die sinnvolle Nutzung von Daten in Krisenprojekten. Die ersten vier der sieben Problemursachen können mit managementorientierten und organisatorischen Maßnahmen vermieden oder verbessert werden. Selbst zu geringen Daten-Mengen können mit den richtigen Mitteln so vergrößert werden, dass sie sinnvoll nutzbar sind. Die letzten drei Problemursachen sind jedoch auf mangelnde Daten-Qualität zurückzuführen, die im Prozess des Datenmanagements zu weiterführenden Problemen führen und daher rechtzeitig erkannt und behoben werden muss.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.